Warum Portal Nord? 4 Gemeinden als Tor zum Nordschwarzwald!

Der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord – mit rund 420.000 Hektar und 800.000 Einwohnern – gilt als einer der größten Deutschlands und erstreckt sich von Karlsruhe und Pforzheim im Norden bis nach Ettenheim und Hornberg im Süden. Die sogenannten Portalgemeinden bilden die wichtigsten Eingangsachsen des Naturparks. Sie bilden das „Tor“ in die Naturpark-Erlebniswelt. Mehr erfahren Sie unter www.naturparkschwarzwald.de

 

Damit die schöne Schwarzwald-Kulturlandschaft erhalten bleibt, fördert der Naturpark gezielt die Vermarktung regionaler Produkte sowie Schutz- und Pflegemaßnahmen. Auch Programme, die Kinder, Jugendliche und Erwachsene an die Natur heranführen und sie für deren Schutz sensibilisieren, werden unterstützt.

 

Neben der Gemeinsamkeit der Einzigartigkeit des Naturparks zeichnen sich die Portalgemeinden durch Vielfältigkeit und eine ganze Reihe regionaler Unterschiede und Besonderheiten aus, die es sich lohnt ausfindig zu machen.

 

Das Portal Nord besteht aus den Gemeinden Neuenbürg, Straubenhardt, Dobel und Bad Herrenalb. Seit dem 7. Oktober 2003 tragen diese 4 Kommunen das Prädikat „Portalgemeinde“, welches offiziell im Ettlinger Schloss verliehen wurde. Jede Gemeinde steht für eines der vier Elemente und für ganz besondere Schwarzwald-Erlebnisse:

 

Neuenbürg/Element Erde: Mit seinem „Märchenschloss“ begeistert die Stadt kleine und große Kulturinteressierte und mit seinem Bergwerk spannende Einblicke in dessen Schwarzwald-Geschichte.

Straubenhardt/Element Luft: Von der Schwanner Warte aus verzaubert die Pforte zum nördlichen Schwarzwald mit einem herrlichen Panoramablick seine Besucher.

Dobel (heilklimatischer Kurort)/Element Feuer: Der heilklimatische Kurort ist als Sonneninsel auf einem (fast) nebelfreien Hochplateau beliebter Ausflugsort für Wanderer und steht für Schwarzwälder Gaumenfreuden.

Bad Herrenalb/Element Wasser: Bekannt ist der Kurort für seine Siebentäler-Therme, ein multimediales Wohlfühl- und Gesundheitserlebnis; die ehemalige Herrenalber Reichsabtei und für seinen Klosterpfad auf dem es Geschichtliches zu entdecken gibt.

 

Die Informationsplattform www.portal-nord.de soll Bürger*innen, Besucher*innen und Gäste über die Angebotsvielfalt der vier Gemeinden informieren. Jede*r ist herzlich eingeladen die Portal-Gemeinden als Tor zum nördlichen Schwarzwald kennen zu lernen und dessen Angebot zwischen Wald und Wiese zu erleben und zu genießen.

 

Sie wollen mitmachen? Mehr erfahren Sie hier.

zurück